Shop Deutsche 11 Backstage Deutsche 11 Backstage

Im Shop: Werde Regisseur Deines eigenen Films - jetzt DVD holen!

NEUESTEN CLIP abonnieren

Fundstück der Woche: .tel-Domains

[Trigami-Anzeige]

Hallo liebe Leser,

Ich habe mal wieder ein spannendes Tool im Internet entdeckt, das sich wirklich praktisch anhört: unser Kommunikationsverhalten hat sich verändert, die Möglichkeiten, miteinander in Kontakt zu treten, sind explodiert. Was sich früher auf Telefon, Post und vielleicht Fax beschränkt hat, hat nun das Internet revolutioniert: Chat, Foren, Email, Kommentare, Twitter, Social Networks… das ganze mittlerweile auch noch mobil. Sprich: der Austausch von Kontaktdaten dauert mittlerweile ne halbe Stunde – auf herkömmlichem Weg! Und genau da kommen die .tel Domains ins Spiel! Dort kann ich meine gesamten Kontaktdaten nämlich unter einer .tel-Domain speichern und sammeln, und habe dann nur EINE Kontaktadresse, die ich weitergeben kann, „MeinName.tel“ zum Beispiel. In dem Werbe-Video hier wird in einem Beispiel aus dem wahren Leben gezeigt, wie das so funktioniert. Ich persönlich kann nur sagen: ich muss öfter mit dem Zug fahren…


Jeder mit Web-Zugang kann sich unter dieser Adresse den gewünschten Kontakt zu mir suchen, dabei kann ich natürlich für jede Rufnummer, Account usw. einzeln entscheiden, ob er nur für meine Freunde oder für jedermann sichtbar ist. Da innerhalb der nächsten paar Jahre praktisch jeder auch mobil per Handy Internetzugang haben wird, ist das DER Weg, in Kontakt zu kommen.
.tel-Domains sind was Neues und seit 03. Februar 2009 verfügbar – das Ding dabei ist, dass ich als Besitzer einer solchen Adresse mir eine persönliche (oder als Firma: meine Marken-) Web-Präsenz einrichten kann, OHNE dass ich eine Website bauen muss und OHNE dass ich monatliche Hosting-Kosten habe wie bei einer „normalen“ Website. Ich bezahle einmalig eine kleine Gebühr, und mir gehört meine .tel-Domain bis ans Lebensende.
Technisch betrachtet speichere ich nämlich meine Daten direkt auf dem „obersten Level“, dem „Domain Name System“ (auch eher bekannt als „DNS“). Das Schöne daran: der Zugang zu meinen Kontaktdaten ist extrem schnell, und wer nach mir sucht, muss nicht eine komplette Website mit tausenden großer Bilder und anderen Sperenzchen laden, sondern kommt direkt zu den Kontakten.
Also: wer einfach und schnell seine Kontakte zugänglich machen will und neben hippen Kollegen wie Bono von U2 oder der Firma Apple aus Kalifornien seine .tel-Adresse mit Wunschname sichern möchte, der sollte sich beeilen – die gehen gerade weg wie warme Semmeln.

Euer Axel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertungen: 2
Loading ... Loading ...

Kommentar schreiben »

  1. Thomas 1. Mai 2009, 13:23

    ah jetzt verstehe ich, was hinter dem sehr ansprechenden clip steht. ein account für alles. thats it. danke für den tipp

  2. Axel 1. Mai 2009, 13:26

    SEHR ansprechend, in der Tat ;-)

  3. Jürgen 1. Mai 2009, 22:39

    In der Tat eine interessante TLD. Die Idee und das Konzept rund um die .tel-Domain hatten mich sofort überzeugt. Interessant sind auch die bereits veröffentlichten Applikationen für BlackBerry, iPhone und Outlook.

    Wer mehr zum Thema .tel-Domains erfahren möchte kann sich auch auf meinem - wahrscheinlich ersten deutschen - Tel-Blog schlau machen.

  4. Bosch Car Service Rhein-Berg 4. Mai 2009, 08:11

    Ich bin mal gespannt ob sich die Domains mit der .tel Endung durchsetzen. Die Idee finde ich Klasse aber es hängt wohl von der Akzeptanz ab und davon wie die Suchmaschinen diese Domains platzieren werden. Wir haben uns auf jeden Fall schon mal eine Domain gesichert (http://www.kfz-werkstatt.tel)

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben
« UEFA-Cup - Das deutsche Halbfinale 30. Spieltag - die Analyse »

Wir über uns   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz