Shop Deutsche 11 Backstage Deutsche 11 Backstage

Im Shop: Werde Regisseur Deines eigenen Films - jetzt DVD holen!

NEUESTEN CLIP abonnieren
286 Aufrufe

Robin’s Blog: 22. Spieltag – Robben mischt die Liga auf

Spannung Pur in der Bundesliga. An der Tabellenspitze ist wieder alles so offen wie noch nie.
Am letzten Bundesliga Wochenende sowie im Pokal zeigen die Bayern erneut warum sie Titelkandidat Nummer eins sind.  Weiterhin mischt Arjen Robben auch in roter Unterhose die Bundesliga auf!
Bayern und die zuletzt anscheinend „Unbezwingbaren“  Leverkusen stehen nun Punktgleich an der Spitze und sie trennen lediglich 2 Tore. Mehr Spannung geht nun wirklich nicht. Dahinter stehen weiterhin die Schalker, die unter Felix Magaths Regie auch ins Halbfinale des DFB Pokal einziehen konnten und nun auf die Bayern treffen, welche, trotz einer blamablen ersten Halbzeit und einem 2:1 Rückstand, das Spiel noch souverän mit 6:2 in der zweiten Halbzeit für sich entscheiden.
Ebenfalls im Halbfinale steht der SV Werder Bremen. In beiden Wettbewerben war eine deutliche Steigerung zu erkennen, nach zuletzt 5 Niederlagen in Folge. Werder gewann zunächst 2:1 gegen Hertha und danach auch 2:1 gegen die Hoffenheimer im Pokal.
Werders Gegner wird nun der überragende FC Augsburg sein, welche mit einem starken Michael Thurk, in ihrer DFB Pokal Partie  Köln in allen Belangen überlegen war. Köln verlor am Ende das Spiel mit nur noch acht Mann auf dem Feld mit 2:0.
Die Europaleague Plätze belegen Momentan weiterhin der HSV und der BVB, wobei Dortmund nun erneut eine Niederlage hinnehmen musste und nach 2:1 Führung noch 3:2 gegen Eintracht Frankfurt verlor.

Kommen wir nun wieder komplett zur Bundesliga und den Spielen des 22. Spieltags im Überblick:

Bayer 04 Leverkusen gegen VfL Wolfsburg
Für Wolfsburg sind es momentan  harte und schlechte Wochen. Nicht nur das Wolfsburg nun schon seit 9 Spieltagen ohne Sieg ist. Dazu kommt auch noch, dass sie gegen die vermeidlich schwächeren nicht Punkteten und nun gegen die großen Mannschaften antreten müssen. In der letzten Woche Bayern nun Leverkusen. Ein Sieg muss unbedingt wieder her für den noch amtierenden Meister.
Aber auch für Leverkusen ist nun jedes Spiel ein Entscheidendes. Bayern steht Bayer auf den Hacken und beim kleinsten Fehler sind sie da. Nun heißt es also Nerven bewahren.

VfB Stuttgart gegen Hamburger SV
Die Schwaben blühen in letzter Zeit regelrecht auf. Trainer Gross hat in die, in der Hinrunde so neben sich stehenden Mannschaft, wieder Stabilität gebracht. Die Serie von fünf Siegen in Folge soll auch gegen den HSV mit Ruud van Nistelrooy fortgesetzt. werden. Hamburg kassierte am letzten Spieltag noch in der letzten Sekunde den Ausgleich. Die darf den Hanseaten bei einer 3:1 Führung eigentlich nicht passieren. Die Konstanz fehlte bisher in dieser Saison und man kann in Hamburg glücklich sein, dass noch Platz 4 auf dem Papier steht. Nun muss dieser Platz aber weiterhin verteidigt werden. Ein Sieg gegen den VFB wäre ein erster Schritt in diese Richtung.

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund
Das ewige Duell Bayern gegen Dortmund war in den letzten Jahren immer ein Kräftemessen zweier Großer,  Erfolgreicher Mannschaften. Die Situation scheint in diesem Jahr nicht Volkommen anders, dennoch ist es wohl kein normales Duell. Klopp hat aus der traditionsreichen Dortmunder Mannschaft eine Junge neue Truppe geformt und will sich nun gegen die in den letzten Wochen so starken Bayern behaupten. Es scheint für das junge Team aus Dortmund ähnlich wie eine Reifeprüfung. Die Frage scheint nun zu sein hält Dortmund diesem Druck stand oder kann Bayern auch weiterhin mit Arjen Robben und Franck Ribèry die Bundesliga verzaubern?

Die weiteren Spiele im Überblick:

Borussia M’gladbach : 1. FC Nürnberg
Bei Gladbach rückt Karim Matmour nach einer Regenerationspause im Anschluss an den Afrika-Cup wieder in den Kader. Für die Startelf kommt er noch nicht infrage.
Schäfers Einsatz beim 1. FC entscheidet sich erst am Freitag. Ansonsten wird Trainer Hecking wohl nichts gegenüber dem Stuttgart-Spiel (1:2) verändern.

VfL Bochum 1848 : 1899 Hoffenheim
Hoffenheim muss nach dem Sieg in Hannover und der Niederlage wieder Siegen um sich von der Abstiegszone fern zu halten. Bochum könnte seine momentan recht gute Form fortsetzen. In den letzten Spielen holten sie gegen große Mannschaften Unentschieden und sind  nun seit 5 Spielen ohne Niederlage.

Hannover 96 : Werder Bremen
Das Nord Derby hat auch diesmal eine gewisse Brisanz.  Werder konnte in der Bundesliga endlich wieder eine Sieg einfahren und steigerte sich im Pokal sogar noch weiter. Für Hannover ist jedes Spiel nun entscheidend. Beim Spiel gegen Hoffenheim waren erneut kaum Ansätze zu erkennen. Dort Heißt es nun mittlerweile bald alles oder Nichts.

Hertha BSC : 1. FSV Mainz
Hertha will unten raus. Da gibt es nur eins: Siegen. Auch mainz will nicht erneut nach unten abrutschen. Interessantes Duell.

FC Schalke 04 : 1. FC Köln
Nach diesem blamablen Pokal aus und drei gerechtfertigten Roten Karten müssen die Kölner nun Auswärts gegen die Schalker ran. Schalke muss nach nun nach abwechslungsreichen Wochen und unnötigen Punktverlusten wieder Zeichen setzten, wenn sie oben dran bleiben wollen.

Eintracht Frankfurt : SC Freiburg
Nach dem Sieg gegen Dortmund scheint Frankfurt im Mittelfeld nun langsam gefestigt. Ganz im Gegenteil Freiburg. Nach anfangs recht starken Wochen rutschen sie nun ab gen Abstiegszone.

Verspricht wieder einen interessanten Spieltag. Nach diesem Spieltag könnte es erneut einen neuen Tabellenführer geben.
Bleibt abzuwarten ob Leverkusen diesem Druck stand hält.

Ich bin gespannt auf das Wochenende.

Hier noch meine Tipps:

*Borussia M’gladbach : 1. FC Nürnberg  2:2***Bayer 04 Leverkusen : VfL Wolfsburg 3:1***VfB Stuttgart : Hamburger SV 2:1***VfL Bochum 1848 : 1899 Hoffenheim 1:0***Hannover 96 : Werder Bremen 2:4*
*Hertha BSC : 1. FSV Mainz 05 1:1***FC Bayern München : Borussia Dortmund 4:2***FC Schalke 04 : 1. FC Köln 2:0***Eintracht Frankfurt : SC Freiburg 3:1*

Liebe Grüße

Euer Robin

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertungen: 3
Loading ... Loading ...

Kommentar schreiben »

  1. Nürnberg-Hoffenheim Fan 12. Februar 2010, 13:01

    Glaube schon, dass Leverkusen das schafft. Hoffe aber, dass Schalke auch noch was mit der Meisterschaft zu tun hat. Wäre doch toll. Ein dreier Kampf um die Schale.

    Go, Nürnberg!

  2. Robin 12. Februar 2010, 14:30

    das wäre echt spannend hast recht…

  3. keim lingg 12. Februar 2010, 16:14

    jaaa

  4. Manu 12. Februar 2010, 18:06

    erstmal: super Blog! (ich weiss ich wiederhol mich :P) aber es is ja so ;)

    also 3-kampf wäre gut.. aber als sieger geht der FCB hervor :D
    L’kusen vize und Magath in die CL quali

  5. Robin 12. Februar 2010, 19:16

    Hehe danke :)

    @Niklas übernimmst dumeine Tipps wieder?

  6. Ulf Fan !!! (Niklas) 12. Februar 2010, 20:09

    @robin
    klar mach ich dsa

  7. Robin 12. Februar 2010, 22:21

    super :D

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben
« Niklas tippt den 22. Spieltag (Video) Niklas tippt den 23. Spieltag! »

Wir über uns   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz