Shop Deutsche 11 Backstage Deutsche 11 Backstage

Im Shop: Werde Regisseur Deines eigenen Films - jetzt DVD holen!

NEUESTEN CLIP abonnieren
140 Aufrufe

Robin’s Blog: Bundesliga 21. Spieltag  -  Veränderungen?!

Ein unverändertes Bild findet man am 20. Spieltag vor, wenn man die Tabelle mit der des Vorherigen Spieltages in der oberen Hälfte sowie in der unteren  Hälfte vergleichen will. Allgemein scheint alles auf dem ersten Blick unverändert.
Tabellenführer Leverkusen verteidigt weiterhin seine Tabellenführung gegen die starken Bayern und bleibt auch nach 20 Spieltagen immer noch ungeschlagen an der Tabellenspitze.  Die eben bereits erwähnten Bayern setzen ebenfalls ihre Erfolgsserie fort und warten auf den kleinen aber feinen Fehler der Leverkusener.
Schalke hält seinen dritten Platz vor den Dortmundern die einer der Mannschaften sind, die eine Veränderung vorweisen. Ihre erste Niederlage nach langer Serie gegen den VFB Stuttgart änderte dennoch nichts an ihrer Tabellenposition. Auch der HSV schwächelte gegen die mit neuem Trainer antretenden Wolfsburger. Am Ende schien es dann doch aber recht glücklich, dass die Hamburger in der Nachspielzeit noch mit einem Freistoß von Trochowski die drohende Niederlage noch in ein Unentschieden umbiegen konnten.

Zum Leid der Bremer zeigte sich auch bei ihnen in der Negativ-Serie keinerlei Veränderung. Das Spiel gegen Gladbach war wohl eines der schlechtesten Zeit langem. Nach 18 Minuten lagen sie bereits mit 3:0 hinten. Und als wenn das alles noch nicht genügen würde, starb am 1. Februar auch noch die Lebensgefährtin von Klaus Allofs im Alter von 41 Jahren.  Nun hofft ganz Bremen beim Freitagsspiel auf Besserung, womit wir auch schon beim ersten Spiel des 21. Spieltages wären:

Die Spiele im Überblick:

Werder Bremen gegen Hertha BSC
Die Hertha ist in der Rückrunde noch ungeschlagen und hat noch nicht ein Gegentor kassiert. Nach der total verkorksten Hinrunde ist dies eine deutliche Steigerung. Auch wenn die Siegen fehlen, ist es deutlich erkennbar, dass der Wille vorhanden ist. Das totale Gegenstück dazu ist Werder Bremen in der Rückrunde. Kein Spiel gewonnen, die meisten Tore kassiert und ohne jegliches Selbstvertrauen tritt Werder nun Zuhause gegen die Berliner an und hofft ganz stark auf Besserung. IN der Hinrunde gab es noch ein 3:2 Sieg der Bremer, doch es bleibt abzuwarten ob nicht vielleicht die 6. Niederlage in Folge für Schaafs geschwächte Truppen drohen könnte. Dieser reagierte nun auch auf die schwache Leistung im Mittelfeld und nimmt Borowski aus der Mannschaft. Der so unglücklich agierende Adennour  wird aber wohl wieder spielen, da kein Ersatz für diese Position zur Verfügung steht.

Wolfsburg gegen Bayern München
Bayern trifft zuerst ein sehr schwerer Verlust gegen den noch Amtierenden Meister. Der in den letzten Spielen so stark aufspielende Arjen Robben muss auf seine lange graue Unterhose Verzichten. Laut DFB Regeln ist es nicht erlaub sich mit der Farbe von der Hose abzuheben. Nun muss er entweder auf Rot umsteigen oder die Hose weglassen.
Doch das sei eins der eher kleineren Übel. Bayern ist in dieser Zeit kaum zu stoppen, ist aber seit vier Spielen in der VW Stadt ohne Sieg. In der Vorsaison bzw. der Meistersaison der Wolfsburger gab es hier sogar eine 5:1 Schlappe, die es nun wett zu machen gilt, denn Bayern will unbedingt die Revanche. Für Wolfsburg wird es das entscheide und richtungsweisende Spiel werden. Mit einem Sieg würde das Selbstvertrauen deutlich gestärkt werden. Das Spiel wird mit Abstand trotz dieser Krise Phase der Wolfsburger DAS Topspiel dieses Spieltages sein.

VFL Bochum gegen Bayer Leverkusen
Gegen keine Mannschaft feierte Bayer 04 mehr Siege als gegen den VfL. Bei 18 der 24 Bayer-Siege gegen den VfL gewann die Werkself mit mehr als einem Tor Differenz. Verspricht also nach dem Papier einen klaren Sieg der Leverkusener, die weiterhin in bestechender Form und nun wieder mit einem treffenden Stefan Kießling spielen.  Die erste Meisterschaft scheint nah für Bayer Leverkusen, dennoch sind die Bayern weiterhin in ihrem Windschatten. Ein kleiner Fehler an der Tabellenspitze kann schon gleich das Aus bedeuten. Daher gilt für Leverkusen bloß nicht die Konzentration verlieren.
Spannend wird nun jeder weitere Spieltag dort oben sein.

Hoffenheim gegen Hannover 96
Das Duell der größten Verlierer der bisherigen Rückrunde. Der letzte gegen den Vorletzten der Rückrundentabelle. Beide sind noch ohne Sieg und nur Hannover konnte bisher bei jeweils 7 Gegentoren ein eigenes Tor erzielen.
Aufgrund dieser Negativ Statistik wurden die 96er noch einmal am letzten Tag des Transfermarktes Aktiv und verpflichteten vom VFB den Brasilianer Elson sowie den Ivorer Kone vom FC Sevilla auf Leihbasis.
Bei Hoffenheim kehrt der, wegen des Afrika Cups fehlende, Obasi in den Sturm zurück neben dem ebenfalls verletzten Maicosuel.
Dieses Duell der Verlierer der Rückrunde wird sehr brisant werden, zumal beide Mannschaften mit den besten Leuten antreten werden können. Bleibt nur noch offen wer von den Beiden die ersten Punkte der Rückrunde einfahren wird.

Die weiteren Spiele im Überblick:

Köln gegen Hamburger SV -    Köln will die Erfolgsserie der Rückrunde gegen den weiterhin auf Paolo Guerrero und Ze Roberto verzichtenden HSV fortsetzen. Die Hanseaten schwächeln weiter. Auch gegen die kriselnden Wolfsburger im Nord Duell konnte kein Sieg zu Stande kommen.

SC Freiburg gegen Schalke 04 -    Die Freiburger rutschen so langsam nach einer recht passablen Hinrunde ab. Da kommt es fast recht, dass der FC Schalke nun zu Besuch kommt. Denn gegen kein anderes Team konnte der SC Freiburg in seiner Erstligageschichte mehr Punkte einfahren als gegen den FC Schalke 04 (31). Auch gegen kein anderes Team traf der SC so oft wie gegen die “Knappen” (31 Mal).

Nürnberg gegen Stuttgart -   Albert Bunjaku schießt die Franken  gegen den direkten Konkurrenten aus Hannover wieder ein wenig weiter in Richtung rettende Zone und verschafft ihnen durch den 3:1 Sieg wieder mehr Selbstvertrauen im Abstiegskampf. Doch auch der VFB sprüht geradezu vor Selbstvertrauen. Beim 4:1 gegen Klopps Dortmunder überzeugten sie erneut und kämpfen sich nun in der Rückrunde sogar auf Platz 10 vor. Respekt!

Mainz gegen Gladbach - Gladbach will gegen Mainz einen weiteren Sieg nach der Bobadila Gala gegen Werder folgen lassen. Gegen die geschwächten Mainzer scheint dies auch durchaus möglich. Doch im heimischen Stadion am Bruchweg sind die 05er gegen die Borussia in der Bundesliga noch ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis). Der einzige Auswärtserfolg gelang den “Fohlen” vor NEUN Jahren in der 2. Liga (1:0).

Dortmund gegen Frankfurt -  Dortmund verspürte nach langer Zeit einmal wieder den Geruch einer Niederlage. Nun nicht einbrechen. Da scheinen die Frankfurter anscheinend genau zum richtigen Zeitpunkt zu kommen , denn gegen keinen anderen Kontrahenten konnten die Westfalen so viele Siege einfahren wie gegen Frankfurt (35) - und nur gegen den HSV erzielten die “Schwarz-Gelben” mehr Tore (147) als gegen die Eintracht (136). Bleibt dennoch ab zuwarten, wer hier die besseren Karten haben wird.

Dies alles verspricht erneut einen Spannenden Spieltag der Bundesliga. Ich freu mich drauf.

Meine Tipps:
*Werder Bremen : Hertha BSC  4:1***VfL Wolfsburg : FC Bayern München 2:0***1. FC Köln : Hamburger SV  1:2***SC Freiburg : FC Schalke 04 1:0***VfL Bochum 1848 : Bayer 04 Leverkusen 0:3***1899 Hoffenheim : Hannover 96 2:0***1. FC Nürnberg : VfB Stuttgart 1:1***1. FSV Mainz 05 : Borussia M’gladbach 0:1***Borussia Dortmund : Eintracht Frankfurt 3:2*

Freue mich auf eure Reaktionen und Kommentare!

Liebe Grüße

Euer Robin

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertungen: 5
Loading ... Loading ...

Kommentar schreiben »

  1. Thomas 5. Februar 2010, 09:08

    meine tipps:
    *Werder Bremen : Hertha BSC 1:1***VfL Wolfsburg : FC Bayern München 2:2***1. FC Köln : Hamburger SV 2:1***SC Freiburg : FC Schalke 04 1:2***VfL Bochum 1848 : Bayer 04 Leverkusen 1:1***1899 Hoffenheim : Hannover 96 2:0***1. FC Nürnberg : VfB Stuttgart 1:1***1. FSV Mainz 05 : Borussia M’gladbach 2:0***Borussia Dortmund : Eintracht Frankfurt 1:0*

  2. Manu 5. Februar 2010, 11:53

    ja, Robi, Wie immer! echt, richtig Gut! Weiter so! :D

  3. Robin 5. Februar 2010, 13:04

    Hehe ;) danke

    Was ist eigentlich Mut dem Tippspiel Jupp?

  4. Ulf Fan !!! (Niklas) 5. Februar 2010, 14:19

    @Robin (und alle anderen, wegen des Tippspiels)
    Also Jupp und ich wechseln uns ja eigentlich ab. Aber letzte Woche hatte mein PC probleme. Und der von Jupp jetzt auch. Also wollte ich das für diesen Spieltag machen, aber wieder ging diese alte SCHROTLAUBE die sich Computer nennen darf wieder nicht. Ich habe Thomas noch vor 20 minuten die .wmv
    geschickt, aber er schafft das sicher nicht mehr.

    SORRY! Das das zur Zeit so schwierig ist!
    Aber ich leg mir bald nen neuen PC zu und nächste (oder übernachste) Woche kann ich den von meinem vater benutzen

    Schreibt eure Tipps hier hin (falls das für Robin ok is.) und ich werte die dann aus.

  5. Ulf Fan !!! (Niklas) 5. Februar 2010, 14:21

    Achso, guter Blog ;) hier noch meine Tipps:

    Bremen :Hertha-2:1
    Wolfsburg :Bayern-2:3
    Köln :Hamburg-1:2
    Freiburg :Schalke-0:2
    Bochum :Leverkusen-1:3
    Hoffenheim :Hannover-0:1
    Nürnberg :Stuttgart-1:2
    Mainz :Gladbach-2:0
    Dortmund :Frankfurt-0:1

  6. Robin 5. Februar 2010, 14:47

    okay… aber die tipps von den letzten wochen musste auch noch auswerten ;)

  7. Ulf Fan !!! (Niklas) 5. Februar 2010, 14:52

    mach ich :D

  8. Kevin 5. Februar 2010, 16:36

    Achso, guter Blog ;) hier noch meine Tipps:

    Bremen :Hertha-2:1
    Wolfsburg :Bayern-4:3
    Köln :Hamburg-0:2
    Freiburg :Schalke-2:2
    Bochum :Leverkusen-0:3
    Hoffenheim :Hannover-3:1
    Nürnberg :Stuttgart-1:4
    Mainz :Gladbach-2:3
    Dortmund :Frankfurt-2:3

  9. Robin 5. Februar 2010, 17:58

    ein 4:3 Wolfburg gegen Bayern ;).. klingt nach einem sehr interesenten spiel :P!

  10. Ulf Fan !!! (Niklas) 5. Februar 2010, 18:50

    Hi,
    Cool das das Tippspiel doch noch on gekommen ist ;)

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben
« Bundesliga der 20. Spieltag - Rib und Rob – Top und Flop! Niklas tippt den 21. Spieltag »

Wir über uns   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz