Shop Deutsche 11 Backstage Deutsche 11 Backstage

Im Shop: Werde Regisseur Deines eigenen Films - jetzt DVD holen!

NEUESTEN CLIP abonnieren
219 Aufrufe

Robin’s Blog: 26 Spieltag-Leverkusens Nerven „versagen“?!

Das Nervenkleid Bayer Leverkusens versagt unter dem starken Druck des FC Bayern und Schalke 04.
Vielleicht fehlt es an Erfahrung, vielleicht spielt aber auch der „Fluch“ vom ewigen zweiten eine Rolle, aber fest steht, dass Leverkusen jetzt ihre Chancen unbedingt nutzen und in direkten Duellen mit Schalke und Bayern gewinnen muss.
Nach der Tabellenführung, die sich der FC Bayern letzte Woche gegen den HSV erkämpfte, konnten aber auch sie am letzten Spieltag nicht überzeugen und kamen somit nicht über ein 1:1 gegen Köln und Lukas Podolski aus, der nach langer Durststrecke endlich wieder ein Bundesliga Tor erzielen konnte. Doch diesen Patzer konnten „nur“ die Schalker nutzen mit Trainer Felix Magath, die in Frankfurt mit 4:1 gewannen. Alles deutet auf den Plan Meister Magath hin, denn so wie auch im Vorjahr kommen die Schalker nun aus dem Rückraum und scheinen nun, trotzdem ihnen lange Zeit nur eine Außenseiter Rolle zugeschrieben wurde, ein echter Kandidat für den Titel zu sein.
Der Dreikampf an der Spitze ist wieder sehr spannend und aufgrund der Tatsache, dass alle drei Teams untereinander noch gegen sich antreten müssen ist auch noch alles drin!
Um die Europa League scheint es wohl auch ein Dreikampf zwischen Werder Dortmund und Hamburg zu werden, wobei Stuttgart mit einem Sieg gegen Werder auch noch gute Chancen gehabt hätte, doch im Spiel dieser beiden Mannschaften verpasste es der VFB sein 2:0 zu behaupten und kassierte am Ende doch noch den verdienten 2:2 Ausgleich!

Kommen wir nun zu den Spielen des 26. Spieltages im Überblick:
Bayer Leverkusen gegen Hamburger SV
Das Duell des dritten gegen den vierten! Bruno Labbadia gegen Jupp Heinckes…  Der Abstand dieser beiden Teams beträgt 7 Punkte, doch für Hamburg ist es eines der berühmten „6 Punkte“ Spiele. Wenn die Hanseaten gewinnen, schaffen sie den Anschluss auf die Championsleague Plätze und es sind nur noch 4 Zähler Unterschied.  Gleichzeitig würde das wohl auch fast schon das komplette aus für Bayer Leverkusen im Kampf um die Meisterschaft bedeuten, sie haben zwar noch die Duelle gegen Bayern und Schalke, dennoch wären es dann bei Sieger beider Mannschaften 4 Punkte bzw. 6 Punkte Abstand zur Tabellenspitze. Ruud van Nistelrooy hatte schon angekündigt, für den HSV sei noch alles drin! Wenn man die nächsten Spiele alle gewinnt ist sogar noch die Championsleague Quali oder auch mehr drin! Ein Sieg gegen Leverkusen wäre ein erster Schritt in diese Richtung. Aber zunächst wartet Donnerstagabend erst einmal die Europa League und Anderlecht auf den HSV.
Ein Richtungsweisendes Duell am Sonntag aber für beide Teams! (Hinrunde 0:0)

FC Schalke 04 gegen VfB Stuttgart
Der VFB verpasste letzte Woche den Anschluss an die Europa League Plätze beim 2:2 gegen den direkten Konkurrenten Werder Bremen, aber an diesem Spieltag steht schon die nächste Topmannschaft bereit. Der VFB könnte einerseits im Kampf um den Titel für die Schalker den Spielverderber spielen und andererseits wieder neue Hoffnung auf einen 5. Platz schöpfen.
Die Schalker dagegen blasen jetzt vermutlich zur Attacke! Es sind nur zwei Punkte zur Spitze und Magath junges Team ist topfit. Bleibt nur die Frage ob diese jungen Spieler auch dem Druck standhalten können und ihre Neven halten?
In der Hinrunde gab es ein 2:1 für Schalke, doch nun ist Stuttgart wieder voll dabei und die Chancen stehen für beide Mannschaften sehr gut für einen Sieg!

Hertha BSC gegen 1. FC Nürnberg
Das Abstiegsduell an diesem Spieltag. Der Letzte empfängt den 15..
Der 1. FC Nürnberg konnte letzte Woche mit dem Sieg gegen Bayer Leverkusen enorm was gut machen. Der Sieg brachte sie wieder raus aus der Abstiegszone und gib eine Menge Selbstvertrauen, den man absolut gebrauchen kann, dort unten im Keller. Hertha dagegen verpasste es gegen Hoffenheim die Chancen und die scheinbare Überlegenheit in Tore umzuwandeln und rutscht immer tiefer unten rein. Dieses Spiel ist wieder ein ganz wichtiges für die Berliner und auch für Trainer Funkel vermutlich wieder ein „Endspiel“, denn langsam wird nun auch wieder an ihm gezweifelt, obwohl ich finde, dass man es als Trainer im Abstiegskampf aber auch sehr schwer hat! In der Hinrunde gab es ein 3:0 für Nürnberg.

Die anderen Speile im Überblick:
Bor. Mönchengladbach gegen VfL Wolfsburg   -   Nach zuvor zehn sieglosen Bundesliga-Partien gewann der amtierende Meister die letzten drei Spiele. Mit mehr Selbstvertrauen soll es nun wieder nach oben gehen!

VfL Bochum gegen Borussia Dortmund     -    Der BVB verlor seine letzten drei Auswärtsspiele (nach zuvor drei Auswärtssiegen). Aber von den sieben Heimspielen unter Heiko Herrlich gewann Bochum nur eins (zwei Remis, vier Niederlagen). Beide Mannschaften also nicht in Top Form, wobei Zidan in letzter Zeit sehr stark aufspielt.

1. FSV Mainz 05 gegen 1. FC Köln       -   In der Bundesliga trafen beide Teams bisher erst drei Mal aufeinander. In der Hinserie siegten die Kölner zuhause mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Milivoje Novakovic in der 42. Minute. Mainz ist Zuhause in dieser Saison aber erst einmal geschlagen worden!

Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt    -  Hannover verlor seine letzten fünf Heimspiele allesamt. Damit wartet Slomka in der AWD-Arena noch auf seinen ersten Punkt. Der Sieg im letzten Spiel soll Hannover jetzt aber wieder Aufschwung verleihen. Doch Frankfurt liebäugelt weiterhin mit einem Europa League Platz.

Bayern München gegen SC Freiburg  -     Im heimischen Stadion ließen die Bayern noch nie etwas gegen den SC Freiburg anbrennen: Keines der zehn Heimspiele gegen den SC ging verloren. Bayern muss Siegen, denn Schalke und Leverkusen sind ihnen weiterhin auf der Spur.

1899 Hoffenheim gegen Werder Bremen    -    Hoffenheim will den ersten Sieg gegen Bremen
Vier Mal begegneten sich Hoffenheim und Bremen (drei Mal in der Bundesliga, ein Mal im DFB-Pokal), drei Mal jubelten die Hanseaten, ein Mal gab es ein Remis und zwar ein 4:4! Hoffenheim läuft weiter ihrer Form der Vorsaison hinterher.

Das ganze verspricht wieder einen sehr interessanten und hoffentlich wieder Tor reichen Bundesliga Spieltag!

Hier meine Tipps:
FC Schalke 04-VFB Stuttgart 2:1
Bor. Mönchengladbach-VfL Wolfsburg 0:2
VfL Bochum-Borussia Dortmund 0:1
1. FSV Mainz 05-1. FC Köln 1:1
Hertha BSC-1. FC Nürnberg 3:2
Hannover 96-Eintracht Frankfurt 0:3
Bayern München-SC Freiburg 1:0
1899 Hoffenheim-Werder Bremen 2:4
Bayer Leverkusen-Hamburger SV 0:0

Liebe Grüße,

Euer Robin

PS: Entschuldigung, dass es letzte Woche keinen Blog gab ;)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertungen: 6
Loading ... Loading ...

Kommentar schreiben »

  1. Christian 12. März 2010, 20:30

    FC Schalke 04-VFB Stuttgart 2:2
    Bor. Mönchengladbach-VfL Wolfsburg 0:2
    VfL Bochum-Borussia Dortmund 1:3
    1. FSV Mainz 05-1. FC Köln 1:1
    Hertha BSC-1. FC Nürnberg 2:0
    Hannover 96-Eintracht Frankfurt 0:2
    Bayern München-SC Freiburg 3:0
    1899 Hoffenheim-Werder Bremen 2:2
    Bayer Leverkusen-Hamburger SV 3:1

  2. Fussballfan 12. März 2010, 21:18

    FC Schalke 04-VFB Stuttgart 2:1
    Bor. Mönchengladbach-VfL Wolfsburg 0:2
    VfL Bochum-Borussia Dortmund 1:3
    1. FSV Mainz 05-1. FC Köln 1:1
    Hertha BSC-1. FC Nürnberg 2:1
    Hannover 96-Eintracht Frankfurt 0:2
    Bayern München-SC Freiburg 2:0
    1899 Hoffenheim-Werder Bremen 1:1
    Bayer Leverkusen-Hamburger SV 2:1

  3. Fussballfan 12. März 2010, 22:21

    Die Uhr geht falsch!!!
    Hat Niclas kein Video zum Tippspiel gemacht!!!

  4. Robin 12. März 2010, 23:55

    Scheint nich so. Aber ihr könnt ja hier tippen ;)

  5. Nürnberg-Hoffenheim Fan 13. März 2010, 10:56

    Gladbach Wolfsburg 1:2
    Bochum BVB 0:2
    Mainz Köln 1:1
    Hertha Nürnberg 1:2
    96 Frankfurt 2:2
    Bayern Freiburg 2:0
    1899 Bremen 2:2
    Leverkusen HSV 2:1

  6. Ulf Fan !!! (Niklas) 13. März 2010, 18:08

    Ja, sry, war voll im Stress, nächste woche wieder!!!

  7. Fussballfan 20. März 2010, 12:30

    Gibt es zum 27.Spieltag keinen Blog?

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben
« Robins Blog: 24. Spieltag – Titelkandidaten stolpern! Robins Blog: 28. Spieltag - Wer kann Bayern auf den Fersen bleiben? »

Wir über uns   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz